Actualités

02.11.2020
Aktualisierung der COVID-19-Maßnahmen
Aktualisierung der Maßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19
Fortsetzung der Aktivitäten unter strikter Anwendung von Hygienemaßnahmen

qmt hat seine Verfahren überarbeitet, um die 2. Welle von COVID-19 zu berücksichtigen. Alle Aktivitäten werden beibehalten, einschließlich Reisen zu unseren Kunden und Lieferanten. Auf der anderen Seite gelten strenge Regeln in den Räumlichkeiten qmt und außerhalb

  • die strikte Anwendung von Hygienemaßnahmen einschließlich des Tragens von Masken in unseren Räumlichkeiten
  • Heimarbeit, wenn möglich
  • wenn möglich, persönliche Interaktionen zwischen Menschen einschränken. Sie sind jedoch möglich, wenn sie notwendig sind
  • Verfahren definiert, um mögliche Fälle von Infektionen behandeln zu können

Diese Maßnahmen sind seit dem 2. November 2020 in der Schweiz und in Frankreich gültig und werden entsprechend der Entwicklung der Situation neu bewertet.

Information

Kollaborative Werkzeuge

qmt war schon immer ein Pionier bei der Digitalisierung interner und externer Prozesse. Wir verwenden die Tools der neuesten Generation, um die Effizienz unserer Arbeit sicherzustellen, wenn wir in unseren Räumlichkeiten sind, auf Reisen sind oder mit unseren Kunden und Partnern interagieren

Mehr Informationen
 
Wir müssen uns für eine Situation organisieren, die andauern kann

Die 2. Welle ist angekommen und viel intensiver als man sich vorstellen kann.

Wir haben eine Bestandsaufnahme der Situation vorgenommen und unsere Organisation angepasst, um dieser neuen Situation Rechnung zu tragen, die mehrere Monate dauern kann.

Wir haben Maßnahmen definiert, die die Gesundheit unserer Mitarbeiter gewährleisten, die Verbreitung des Virus begrenzen und unseren Betrieb aufrechterhalten müssen, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Wir müssen uns alle täglich engagieren, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, und daher die Barrieremaßnahmen anwenden.

Vielen Dank für Ihr persönliches Engagement.

Mit freundlichen Grüßen

Ivan Meissner
CEO

Ein technisches Team aus 29 Experten an zwei Standorten

Technisches Know-how und Service stehen im Mittelpunkt unserer Leistungen
 
Guillaume Granelli
Elektroingenieur
 
Mathilde Vincent
Softwareentwickler
 
Vahid Fakhfouri, Ph.D.
CTO
 
Fabrice Seyve
Vision-Entwickler
Partagez cette page
sur votre plateforme favorite